Wusstest du, dass in Sachsen nicht einfach nur Freizeitparks zu finden sind, sondern sogar der größte Freizeitpark Mitteldeutschlands oder der größte Saurierpark in ganz Deutschland? Auf jeden Fall können deine Familie und du in Sachsen eine wunderbar spannende, aktive und erlebnisreiche Zeit verbringen – wir haben dir dazu die vier besten Freizeit- und Erlebnisparks des Bundeslandes herausgesucht.

Das Belantis

Belantis
© BELANTIS

Der Belantis Freizeitpark befindet sich direkt vor den Toren Leipzigs und begrüßt seine Gäste mit acht Themenwelten und mehr als 60 Attraktionen und Shows. Es handelt sich hier um den größten Freizeitpark in Mitteldeutschland, der seine Gäste südlich von Leipzig auf 27 Hektar begrüßt. Der Park befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Braunkohletagebaus Zwenkau und bietet so einiges an Abenteuer und Spaß für dich und deine Familie.

Egal ob im Schloss Belantis, im Tal der Pharaonen, am Strand der Götter, im Land der Grafen, auf der Insel der Ritter, an der Küste der Entdecker, in der Prärie der Indianer oder dem Reich der Sonnentempel: Hier gibt es von allem etwas, für Jung und Alt und auch das Theatro Mobile, ein mobiler Bühnenwagen mit wechselnden Shows sorgt für Unterhaltung.

Belantis
© BELANTIS (Eric Kemnitz)

Eintrittspreise: Besucher ab 11 Jahre zahlen online ab 38,50 Euro, Kinder von 4 bis 10 Jahre zahlen ab 33,50 Euro, Kinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Ermäßigungen erhalten Menschen mit Handicap und Geburtstagskinder bekommen freien Eintritt. Auch können Saison-Pässe und Familien-Tickets erhalten werden.

Öffnungszeiten: Der Belantis Park hat während der Saison zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet, in der Nebensaison von 10.00 bis 17.00 Uhr. Mehr und aktuelle Informationen dazu findest du auch online auf der Website des Parks.

Adresse: Den Belantis Freizeitpark findest du an der Adresse Zur Weißen Mark 1 in 04249 Leipzig.

Weitere Infos: Freizeitpark Belantis 

Der Freizeitpark Plohn

Freizeitpark Plohn
© Freizeitpark Plohn

Der Freizeitpark Plohn bietet alles, was das Herz eines jeden Familienmitglieds begehrt: Von Achterbahnen, über Fahrgeschäften für Groß und Klein bis hin zu lebensechten Dino-Modellen, hier findest du alles. Im Plohn Park findest du mehr als 80 Attraktionen und verschiedene Themenwelten: das Dorf der Gallier, den zauberhaften Märchenwald, die Westernstadt, das Dinoland, das Plohnidorf und den Natur- oder Oldtimerpark.

Auf 25 Hektar erleben hier jährlich rund 350’000 Besucherinnen und Besucher alles, von Spiel, über Spannung und Spaß, wobei sowohl Action auf den sechs Achterbahnen als auch Erlebnisse für die kleinsten Gäste geboten werden.

Freizeitpark Plohn
© Freizeitpark Plohn

Eintrittspreise: Kinder unter 4 Jahren erhalten im Freizeitpark Plohn gratis Eintritt, während Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 27 Euro Eintritt bezahlen. Erwachsene bezahlen 32 Euro und Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren bezahlen 27 Euro. Weitere Spezial-Preise entnimmst du am einfachsten direkt der Website des Plohn Parks.

Öffnungszeiten: Der Plohn Freizeitpark hat täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr bzw. 10.00 bis 17.00 Uhr in der Nebensaison für dich geöffnet. Der letzte Einlass ist jeweils um 16.30 Uhr bzw. 16.00 Uhr und je nach Witterung behält sich der Park vor, etwas länger oder auch etwas weniger lang geöffnet zu sein.

Adresse: Den Freizeitpark Plohn findest du an der Rodewischer Strasse 21 in 08485 Lengenfeld.

Weitere Infos: Freizeitpark Plohn

Der Sonnenlandpark Lichtenau

Sonnenlandpark
© Sonnenlandpark

Der Sonnenlandpark Lichtenau begrüßt seine Gäste auf 30 Hektar und bietet sowohl Außen- als auch Indoor-Möglichkeiten. Du findest im Außengelände zahlreiche Spielmöglichkeiten, aufblasbare Spielgeräte als auch Fahrgeschäfte, ein Riesenrad und einen Tierpark. Im Indoor-Bereich werden dir unter anderem Hüpfburgen, ein Kletterturm, ein Bällebad sowie einen Geschicklichkeitsparcours.

Im Zoobereich, der einen großen Wildpark beinhaltet können Groß und Klein über 200 Tiere bestaunen und die botanische Parkanlage lädt alle zu einem gemütlichen und prachtvollen Spaziergang ein.

Neben Wasser-, Kletter-, Rutsch-, Schaukel- und Hüpfattraktionen könnt ihr zudem an den diversen Grillstellen selbst grillieren oder euch auch im Waldirrgarten, der Parkbahn, dem Riesenrad oder dem Wellenflieger die Zeit vertreiben.

Im Frühjahr 2022 ist die  Eröffnung des Hotels am Sonnenlandpark, mit 54 modernen Zimmern, geplant. So kannst du mit deiner Familie ab dann sogar einen tollen Kurzurkaub voller Spiel, Spaß & Action im Sonnenlandpark verbringen! Mehr Informationen zum Hotel findest du hier.

Sonnenlandpark
© Sonnenlandpark

Eintrittspreise: Kinder unter 4 Jahren können den Sonnenlandpark Lichtenau kostenlos besuchen, Kinder ab 4 Jahren bezahlen 16 Euro Eintritt und eine Familieneintrittskarte kostet 54 Euro. Mit dieser können 2 Erwachsene (Eltern oder Großeltern) mit 2 Kindern zwischen 4 und 16 Jahren oder allein-reisende Eltern oder Großeltern mit 3 Kindern zwischen 4 und 16 Jahren eintreten.

Öffnungszeiten: Der Sonnenlandpark Lichtenau hat von Ostern bis Oktober täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, wobei du und deine Familie in den Sommerferien bis um 19.00 Uhr an den verschiedenen Grillstellen verweilen kannst. Im Nov., Feb. Und März gibt es zusätzliche Öffnungstage zur Wintersaison.

Adresse: Den Sonnenlandpark Lichtenau findest du an der Adresse Zum Sonnenlandpark 1 in 09244 Lichtenau.

Weitere Infos: Freizeitpark Sonnenlandpark Lichtenau

Der Saurierpark Kleinwelka

Saurierpark
© Saurierpark_Tobias Ritz

Im Saurierpark Kleinwelka heißt es “Herzlich willkommen im größten Saurierpark Deutschlands”, denn hier werden du und deine Familie auf ganzen 16 Hektar voll und ganz in die Welt der Dinos entführt. Es gibt insgesamt über 200 lebensgroße Plastiken von Dinosauriern und weiteren urzeitlichen Tieren, die zum Zeitpunkt der Fertigung den neusten wissenschaftlichen Informationen entsprechen und unter anderem in Zusammenarbeit mit dem bekannten Paläontologen Gottfried Böhme vom Naturkundemuseum in Berlin gefertigt wurden. Zu jeder Plastik gibt es zudem immer eine Informationstafel, anhand der du und deine Familie alle wichtigen Punkte zum Dino erhaltet und so viel Wissenswertes erfahrt.

Gleichzeitig könnt ihr dank der vielen Attraktionen während der Besichtigung auch viel Bewegung, Spaß und Nervenkitzel erleben, zum Beispiel im Kletterwald, im Kletterfelsen und Lianen-Dschungel oder in Forschercamp oder Mitomuseum.

Saurierpark
© Saurierpark_Tobias Ritz

Eintrittspreise: Kinder bis 3 Jahre können kostenfrei den Saurierpark besuchen, während Kinder zwischen 4 und 13 Jahren 13 Euro Eintritt und Jugendliche und Erwachsene 15 Euro bezahlen. Es gibt zudem auch Familienkarten, mit der für45 Euro 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13 Jahre Eintritt erhalten.

Öffnungszeiten: Der Saurierpark hat täglich zwischen 9.00 und 18.00 Uhr offen.

Adresse: Den Saurierpark Kleinwelka findest du an der Adresse Saurierpark 1 in 02625 Bautzen.

Weitere Infos: Freizeitpark Saurierpark Kleinwelka

Noch mehr Erlebnisse in Sachsen gefällig? Dann schaun dir doch auch noch diesen Beitrag an: “Die besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten für deinen Urlaub in Sachsen”!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Hier schreibt Dirk

Hi, ich bin Dirk, dein Erlebnistester von MeineFreizeitwelt.de. Ich berichte dir hier von den besten Aktivitäten, Erlebnissen, Ausflugszielen und coolsten Städten weltweit. Als Vater einer kleinen Tochter interessieren mich besonders für Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern, wie Freizeitparks, Freizeitbäder und Tierparks. Als Adrenalin Junkie und Hindernisläufer haben es mir Action und Sport Freizeitaktivitäten wie Ninja Parcours oder Kletter- und Boulderhallen angetan.